LionsBlog

  • Mittwoch, 28. September 2022 von Peter Gesser

    Volksparfest am 3.10.2022

    Kultur, Wein, Musik und Adventskalender am Lions-Stand im Guido

    Nach der Corona-Pause ist auch für den Lions Club Marl-im-Revier das diesjährige Volksparkfest eine der ersten Möglichkeiten wieder in Kontakt zur Marler Bevölkerung zu kommen. Dabei haben die Lions-Freunde ein außergewöhnliches Programm mit einem hochkarätigen Gast auf die Beine gestellt. So wird der Schauspieler Martin Brambach, bei vielen Marlern insbesondere als Tatort-Kommissar und aus vielen anderen Fernsehrollen bekannt, Talk Gast am Lions-Stand sein. Der Kontakt zu dem prominenten Gast kam über das Lions Mitglied Elke Fleckhaus zustande, die als Referentin des ambulanten Kinderhospizdienstes den Schirmherren der Einrichtung, Martin Brambach, für den Besuch gewinnen konnte. Gemeinsam mit dem Präsidenten Peter Gesser werden die beiden den Schauspieler dem Marler Publikum im Guido vorstellen und interviewen. Anschließend wird Martin Brambach such den Stand des ambulanten Kinderhospizdienstes besuchen.

    Ein Hauch Vorweihnachtszeit wird der Adventkalender der beiden Marler Lions-Clubs ins Guido-Heiland-Bad bringen. Traditionell ist der 3. Oktober der Verkaufsstart für den Benefizkalender. Wieder haben sich 130 Unternehmen mit Gutscheinen und Präsenten im Gegenwert von 14.000 € an diesem Projekt beteiligt. Verkauft wird der Kalender mit dem Motiv eines winterlich bunten Marler Rathauses des Marler Fotografen Ralf Deinl zum Preis von 5 €. Der Reinerlös kommt dann im Frühjahr wieder karitativen Einrichtungen in Marl und Umgebung zugute. Der Kalender wird an den beiden Ständen der Marler Lions Clubs verkauft.

    Traditionell spielt die Lions-Band Löwenherz beim Volksparkfest im Guido auf. Da die Band immer noch krankheitsbedingt nicht in voller Formation spielen und proben kann, wird die Band Ninety Percent am Weinstand der Lions für Unterhaltung sorgen. Die junge, normalerweise 5köpfige Formation probt in Haltern am See. Zwei Mitglieder der Band, Maximilian Parker und Philipp Artmann sind den Lions als MarLeo-Teilnehmer wohlbekannt. Da MarLeo-Gewinner Philipp Artmann terminbedingt nicht teilnehmen kann, präsentieren die vier Musiker klassische Rock und Pop-Titel in einem akustischen Format am Lions-Stand. Bandmitglieder sind Maximilian Parker (Gesang), Simon Schroer (Gitarre/Gesang), Tim Bartsch (Keys) und Christian Regniet (Schlagwerk).

    Wie in den Vorjahren wird das Lions-Angebot im Guido von dem Lions-Mitglied Jens Adelseck, der als Nahe-Winzer den Marlern ebenfalls ein fester Begriff ist, abgerundet. Neben dem Lions-Wein Löwenberger Steiger werden die Weine des Weinhauses Jens Adelseck zum Ausschank kommen. Auch der Reinerlös aus dem Weinverkauf wird wieder gemeinnützigen Zwecken zur Verfügung gestellt.

    Die Zeiten am Lions-Stand im Guido-Heiland-Bad

    11.00 Uhr Start Verkauf des Adventskalender

    12.00 Uhr Öffnung Lions Weinstand Adelseck

    15.00 Uhr Ninety Percent

    15.30 Uhr Talk mit Martin Brambach

    16.00 Uhr Ninety Percent

  • Mittwoch, 7. September 2022 von Peter Gesser

    Alexander Koob neues Mitglied im Lions Club-Marl-im-Revier

    Die erste Sitzung im neuen Lions Jahr 2022/2023 wurde mit einem freudigen Ereignis angegangen. Präsident Peter Gesser konnte den Marler Versicherungskaufmann Alexander Koob zur Aufnahme in den Lions Club Marl-im-Revier gratulieren. Alexander Koob wurde von der Past-Präsidentin Anke Eich als "Patin" an den Club herangeführt. Zuvor hatte Alexander Koob schon seit einigen Monaten den Club bei Veranstaltungen tatkräftig unterstützt und den letzten Sitzungen als Gast beigewohnt.

    "Wir freuen uns auf eine freundschaftliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit in den Projekten unseres Clubs. Im Moment wird wirklich jede Hand gebraucht, da auch unsere Mitglieder älter werden und wir daher in den nächsten Wochen und Monaten an einer Verjüngung arbeiten müssen," führte Peter Gesser aus, der damit auch eines der wichtigsten Ziele des Lions Clubs Marl-im-Revier in diesem Lions-Jahr kurz umriss.

  • Mittwoch, 3. August 2022 von Peter Gesser

    Peter Gesser Präsident 2022/2023

    Bei den Marler Lions wechselt die Präsidentschaft jährlich. Die Mitglieder des Lions Club Marl-im-Revier haben sich mit der Wahl im April diesen Jahres für das langjährige Vorstandsmitglied Peter Gesser entschieden. Mit ihm wurden auch die Mitglieder des Präsidiums benannt. Der Präsident wird dabei im Lionsjahr 2022/2023 von Elke Fleckhaus (Vizepräsidentin), Anke Eich (Pastpräsidentin), Sabine Austen-Jandewerth (Sekretärin) und Karl-Heinz Dargel (Schatzmeister) unterstützt. Im erweiterten Vorstand nehmen die Mitglieder Marina Gesser und Eckhard Schläfke weitere Funktionen wahr.

    Der 63jährige Unternehmensberater Peter Gesser hatte bereits 2006/2007 das Amt des Präsidenten wahrgenommen. Anlässlich der Übergabe der Amtsgeschäfte hob er noch einmal die Leistung der scheidenden Präsidentin Anke Eich besonders hervor. Anke Eich hat in der Corona Pandemie gleich zwei Amtszeiten hintereinander dem Club zur Verfügung gestanden. "Für diese mit viel Kraftaufwand verbundene Leistung in einer für den Club äußerst schwierigen Zeit gebührt ihr unser besonderer Dank und vor allem viel, viel Anerkennung,." so Peter Gesser. "In meinem Präsidentenjahr habe ich mir insbesondere vorgenommen, das Thema Mitgliedergewinnung aktiv anzugehen."

    Darüber hinaus stehen in dem gerade begonnen Lions-Jahr wieder die aufwändigsten aber auch wichtigsten Activities der Lions-Freunde an. So wird der Benefiz-Adventskalender seine 4. Auflage erleben und der Jugendmusikkultur Förderpreis MarLeo geht im IV. Quartal und dann im März und April mit den öffentlichen Veranstaltungen in die 4. Runde.

  • Dienstag, 24. Mai 2022 von Peter Gesser

    Löwenberger Steiger No. 10 | Der Benefiz-Wein für Marl

    Die Corona-Pandemie hat auch die jährliche Weinaktion zu Gunsten der karitativen Projekte des Lions Club Marl-im-Revier für einige Zeit lahmgelegt. Jetzt gibt es mit dem Löwenberger Steiger No. 10 eine Neuauflage für die Weinliebhaber in Marl.

    In den vergangenen Jahren haben die Lions-Mitglieder einen Riesling in die Flaschen gefüllt. In diesem Jahr wurde ein eleganter Grauburgunder für die Weinlese ausgewählt und jetzt im Mai abgefüllt. An diesem Mai-Wochenende wurden die Flaschen von der Nahe in Marl angeliefert und von den Lions-Freunden etikettiert. Im Oktober des vergangenen Jahres haben die Lions-Mitglieder im Weinberg die Ernte eingefahren. Der Winzer Jens Adelseck, selbst bereits seit Jahren Mitglied im Lions Club Marl-im-Revier, baute anschließend den Wein fachmännisch aus. Das Ergebnis begeisterte die ersten Verkoster des edlen Tropfens. Jetzt kommt die limitierte Auflage des Löwenberger Steigers No. 10 in den Verkauf. Das Aquarell-Motiv wurde auch in diesem Jahr von Andrea Selzer als Unikat gestaltet und verbindet Motive des Ruhrgebiets mit dem kulturellen Engagement des Lions Club Marl-im-Revier.

    Der Wein kommt erstmalig zum Sommer Rock Festival am 25.6.2022 in den Ausschank und kann jetzt bereits beim Lions Club Marl-im-Revier zum Preis von 7 € je Flasche geordert werden. Alle Erlöse aus dem Verkauf fließen in die karitativen Projekte des Lions Clubs Marl-im-Revier.

    Infos in Kürze:

    Löwenberger Steiger No. 10
    Grauburgunder trocken 2021
    Deutscher Qualitätswein
    0,75 l | 13,0 % vol

    Preis: Flasche 7€, Karton mit 6 Flaschen 42 €

    Hier direkt zu und unserem Internetshop und der Bestellseite

    Bildergalerie zum Blog-Beitrag: Bitte auf "Weiter lesen" klicken.

  • Dienstag, 3. Mai 2022 von Peter Gesser

    Löwenherz | Blues Generation N | Six-String-Men

    Nach zwei Jahren Pandemiepause feiert das Sommer Rock Festival zu Beginn der Sommerferien eine Neuauflage. Neben der Lions Band Löwenherz werden noch zwei weiteren Formationen die Bühne unter der Remise auf dem Hof Vortmann bespielen. Neben den Lokalmatadoren Löwenherz treten Blues Generation N und Six-String-Men auf der Bühne des Erdbeerhofes auf.

    Wie immer spielen alle Bands für den guten Zweck. Viele Sponsoren haben darüber hinaus schon jetzt dieses Benefizkonzert mit Spenden unterstützt. Die Kosten zur Durchführung solcher Events sind enorm gestiegen und können nur noch mit dieser Unterstützung stattfinden. Dafür herzlichen Dank an:

    Sparkasse Vest Recklinghausen | News media Druck und Werbung | OSRO-Ostgathe GmbH | Friseur Salon Gronemeyer | Spitzer Gastro Food | Mulvany's Irish Pub | Provinzial Geschäftsstelle Alexander Koob | Friseur Malczok | Zahnarzt Guido Arnold | Weinhaus Jens Adelseck | Schröders Hof | Otto Kleverbeck - Ottos Heuparadies | Baugeschäft Ch. Kernspecht | Ernst - Die Dachdecker | Willi Thewes | Stadt Marl | Hof Vortmann | LS Schwertfeger

    Mehr Infos an dieser Stelle. Tickets werden hier demnächst zum ermäßigten VVK-Preis angeboten.

    Blues Generation N

    Fünf Musiker aus verschiede-N-en Generationen präsentieren Stücke aus alle-N- Generationen.

    Der Sound der Band besticht, basierend auf einem soliden Fundament aus Schlagzeug und Bass, besonders durch virtuose Gitarrensoli und den typischen Hammondsound. Bluesharp, Querflöte und Gesang runden das Ganze zum Blues Sound der n-ten Generation ab.

    Marcel Koritnik, Henner Becker, Bogdan Mider, Volker Drees und Max Borkenstein sind Blues Generation N.

    Six-String-Men | Quality acoustic cover

    Drei Gitarristen, die Rock - Pop & Blues - Titel aus den 70er, 80er und 90er Jahren spielen und selbstverständlich auch singen.

    Den Zuhörer erwartet eine Stunde mit „Acoustic - Cover - Songs“ von America, Gary Moore, Dave Matthews, Joe Bonamassa über Paul Simon, Pink Floyd bis hin zu Sting, Muddy Waters und The Who.

    Im Programm finden sich dabei weniger die „Gassenhauer“, sondern vielmehr „Perlen der Musikgeschichte“, die es wert sind, mit drei Gitarren erzählt zu werden.

    SIX-STRING-MEN sind:

    Christoph Sponheuer | Wolfgang Berneke | Ralf Heller

    Löwenherz

    Die geografischen Wurzeln haben die Löwen "tief im Westen" .... also im Ruhrgebiet, genauer in Marl-im-Revier. Die musikalischen Wurzeln der sieben Musiker der Stammformation sind dabei weiter gefächert.

    Von Stefan Stoppok bis Pink Floyd, von U2 bis Wolfgang Ambros, von Razorlight bis Heinz-Rudolf Kunze und von Grönemeyer bis REM. Eine große musikalische Bandbreite spiegelt sich in dem Repertoire und immer wieder neuen Bühnenprogrammen nieder.

    Nach der Corona Pandemie und dem letzten Konzert im Juni 2019 stehen die Löwenherzen in 2022 endlich wieder auf "ihrer" Bühne unter der Remise des Hofs Vortmann. Im Gepäck haben die Musiker neben den Löwenherz-Klassikern fünf neue Songs und Cover-Arrangements von Selig, Coldplay, Robert Palmer, The Police und Patti Smith.

    Spaß haben und Gutes tun - Löwenherz hat sich aus drei rockmusikbegeisterten Mitgliedern des Lions Clubs Marl-im-Revier in den Jahren 2004 bis 2006 gegründet und im Laufe der Jahre zu einer siebenköpfigen Rockband weiter entwickelt. Der Name Löwenherz steht für den karitativen Charakter des Bandprojektes. Sie spenden, die Band spielt mit "Herz" für die karitativen Projekte des Lions Club-Marl-im-Revier.

    Classic Rock & Rock Ballads

    Die rockigen und tanzbaren Klassiker der Rockgeschichte - mal populär, mal überraschend - mal rockig kraftvoll, mal als gefühlvolle Ballade - und immer mit viel Spaß und großer Spielfreude dargeboten.

    An diesem Abend wird die Band von den beiden Gitarristen Fred J. Ewelt und Daniel Gohrke tatkräftig und ebenfalls ehrenamtlich unterstützt.

    Löwenherz sind:

    Andreas Bettin | guit, voc
    Peter Gesser | voc, guit, harp
    Horst Lehn | bass
    Dr. Ludgerus Kahlen | keys
    Kerstin Lehn-Dietrich | voc
    Corinna Peschel | voc
    Roland Eckert | drums, voc
    ______________________________________________________________________

    Stagetime:

    ca. 18.30 – 19.50 Uhr Blues Generation N
    ca. 20.00 – 21.00 Uhr Six String Men
    ca. 21.15 – 23.15 Uhr Löwenherz

    Einlass: ab 18 Uhr

    Eintritt:

    10 € VVK über www.lions-marl-im-revier.de
    12 € Abendkasse
    7 € Ermäßigt Schüler und Studenten

  • Dienstag, 19. April 2022 von Peter Gesser

    Lions Club Marl-im-Revier unterstützt die Tafel Marl bei Ukraine-Hilfe

    Was im letzten Jahr begann, wurde in diesem Jahr fortgeschrieben. Der Lions Club Marl-im-Revier unterstützt wiederholt die Marler Tafel. Dabei wurde auch in diesem Jahr die Lions Spende von 1.000 Euro um weitere 1.000 € von der Stiftunglife, eine gemeinnützige Stiftung für Leben und Umwelt e.V., die sich insbesondere um Projekte der Tafeln in Deutschland bemüht und sich auch in der Ukraine-Hilfe engagiert, aufgestockt.

    Dass es in diesem Jahr mehr denn je notwendig ist, konnten die Lions Elke Fleckhaus und Karl-Heinz Dargel, bei der offiziellen Spendenübergabe sehen. Vor den Türen der Marler Tafel drängten sich bei der Spendenübergabe die Hilfsbedürftigen. Seit einigen Tagen auch Vertriebene aus der Ukraine. Schon 85 Ukrainer sind bei der Tafel erfasst und bekommen Lebensmittel zur Unterstützung. Darüber hinaus sind auch weitere Hilfsbedürftige auf die Unterstützung durch die Tafel Marl angewiesen.

    Für den 2.Vorsitzende Udo Fehrentz wäre es ein Wunsch, dass die Tafeln gar nicht gebraucht werden, Doch davon sind wir weit entfernt. Die 1.Vorsitzende Edeltraud Hartelt und Schatzmeister Peter Cremer berichteten über Spender, angemietete Räumlichkeiten, höhere Sprit- und Heizungskosten – eine Menge Arbeit und Verantwortung für Ehrenamtler, die Aufgaben der Tafel zu erfüllen. „Dafür können wir nur Danken“, so Karl-Heinz Dargel. „Und für die Menschen, die durch die Tafel Hilfe erfahren, freuen wir uns wieder mit zweimal 1000 Euro Hilfe leisten zu können.“ Elke Fleckhaus weist auf die dringenden Hilfen für die Ukraine-Vertriebenen hin: „Wir haben uns als Lions Club über die Hilfsstiftung unserer Organisation schon unmittelbar nach Ausbruch des Krieges finanziell engagiert und werden auch hier in Marl vor Ort künftig helfen. Die Unterstützung der Marler Tafel ist ein weiterer Baustein unseres karitativen Engagements.“

    Bildunterschrift: Spendenübergabe vor dem Ladenlokal der Marler Tafel e.V.: V.l.n.r.: Karl-Heinz Dargel, Elke Fleckhaus, Edeltraud Hartelt, Peter Cremer, Udo Fehrentz.

Akuelle Berichte

Lesen Sie unsere Blogbeiträge mit aktuellen Infos zu Spendenübergaben und Informationen aus dem Club Leben.

Weinernte am 9.10.2021

Eine kurze Videoimpression unserer diesjährigen Weinernte

MarLeo | Jugendmusikkultur

MarLeo 2022|2023 startet mit der Bewerbungsphase im IV. Quartal. Die Auditions finden am 25.3.2023 in Aula des ASGSG statt. Die Gala im Theater Marl ist für den 29.4.2023 terminiert.

Ein Groß-Projekt feierte im April 2019 zum dritten Mal sein großes Finale! Infos www.marleo.info!
Der TV-Bericht zur letzten MarLeo-Gala im Theater Marl. 2022/2023 geht es nach der Corona-Pandemie-bedingten Verschiebung wieder mit dem Auswahlwettbewerb MarLeo Auditions los.

Bilder Löwenherz-Events

Termine Löwenherz

...hier mehr von Löwenherz

Im Moment stehen keine Auftritte an